LLumar Sunblocker

Wo die technischen Einsatzmöglichkeiten von Glas in der Architektur aufhören,
beginnen die Vorteile von Acryl- und Polycarbonatverglasungen. 

Wo die technischen Einsatzmöglichkeiten von Glas in der Architektur aufhören, beginnen die Vorteile von Acryl- und Polycarbonatverglasungen. Die gute Formbarkeit des Materials und sein geringes Gewicht helfen dem Planer, sehr großzügig geschwungene Flächen realisieren zu können.

Die dadurch entstehende Lichtdurchflutung und Helligkeit der Räume bringt aber die selben Nachteile wie Glas mit sich: die Innentemperatur erhöht sich ungewollt (unkontrolliert), gefährliche UV-Strahlen dringen ein und wirken sich auf Mensch und Umgebung aus.

 

DIE FUNKTIONSFOLIE FÜR KUNSTSTOFFVERGLASUNGEN - FÜR INNEN UND AUSSEN

Wo die technischen Einsatzmöglichkeiten von Glas in der Architektur aufhören, beginnen die Vorteile von Acryl- und Polycarbonatverglasungen. Die gute Formbarkeit des Materials und sein geringes Gewicht helfen dem Planer, sehr großzügig geschwungene Flächen realisieren zu können.

Die dadurch entstehende Lichtdurchflutung und Helligkeit der Räume bringt aber die selben Nachteile wie Glas mit sich: die Innentemperatur erhöht sich ungewollt (unkontrolliert), gefährliche UV-Strahlen dringen ein und wirken sich auf Mensch und Umgebung aus.

 

LLUMAR SUNBLOCKER

Für eine Beschichtung von Kunststoffverglasungen werden - im Vergleich zu Glas - andere Anforderungen an eine Schutzfolie gestellt: Mit der LLumar SunBlocker-Schutzfolie werden diese jetzt erfüllt!

LLumar SunBlocker ist ein hochwertiges Produkt in LLumar-Qualität. Langlebige und lichtstabile Materialien garantieren langfristigen Schutz bei Lichteinfallsystemen wie z.B. Kuppeldächern, Rundbogenverglasungen oder auch Doppelstegplatten.

Durch die Herstellung im Gussverfahren verfügt die Folie im Gegensatz zu gezogenen Folien über eine optisch perfekte Oberfläche und optimale Anpassungsfähigkeit bei geringem Schrumpfverhalten bei Temperaturschwankungen von -30 °C bis 100 °C.

LLUMAR SUNBLOCKER schützt vor gefährlicher UV-Strahlung, bietet optimalen Blend- und Hitzeschutz und senkt so die Energiekosten bei Klimaanlagen. Die Mattierung der Folie verhindert den Einblick von außen und schützt die Privatsphäre. Die deutlich verminderte Raumaufheizung durch Sonnenenergie erzeugt ein angenehmes Klima und erhöhte Konzentration und Leistungsfähigkeit und ist somit die perfekte Lösung gegen direkten Sonneneinfall.

Perfekt geeignet z.B. für den Einsatz in Wintergärten, bei Atrien oder Lichtkuppeln. Vom Bildschirmarbeitsplatz bis hin zu Produktionsräumen in der Industrie oder im Handwerk sowie im privaten Bereich - die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Die leichte Installation und Pflege des LLumar SunBlocker eröffnen viele Möglichkeiten für den Einsatz bei Acryl- und Polycarbonatverglasungen.  Die Methode ist gegenüber anderen Blendschutzsystemen kostengünstig und so die erste Wahl bei Architekten.

Zum Newsletter anmelden
und informiert sein

Hier erreichen Sie uns

Erdbergstr. 10, 1030 Wien

Tel.: +43 664 39 58 262

Montag - Freitag:
09:00–17:00